LoL-Team Germany gewinnt LdG-Series #3
01.12.2014, 10:39 Uhr | 0 Kommentare
by 3nte
Unser Team "League of Legends: Germany" konnte am gestrigen Abend einen kleinen Erfolg feiern. Durch ein souveränes Finalspiel am Sonntag, sicherten Sie sich den Turniersieg in der Liga der Gentleman.

Liga der Gentlemen:
"Die Liga der Gentlemen ist eine Gaming-Community des Spiels League of Legends, welche sich gutes Benehmen und vorbildliches Sozialverhalten im Spiel und im Umgang miteinander und anderen auf die Fahnen geschrieben hat." - (Über uns, http://forum.liga-der-gentlemen.de/)


Unser LoL-Team Germany nahm an den dritten LdG-Series teil und kämpfte sich souverän durch die K.O.-Phase. Belohnt wurde der siegeswille durch den Turniersieg und somit 1. Platz.

Das Team Rund um Crescam ist vor kurzem gemeinsam mit dem LoL-Team im Amateur-Segment dem Projekt aTr beigetreten und ist gewillt, in der eSport-Szene Fuß zu fassen. Jeder einzelne Erfolg schweißt das Team noch mehr zusammen und hilft ihm, die Leiter der LoL-Szene weiter nach oben zu klettern. Die aTr-Projektleitung ist stolz auf seine Jungs und unterstützt jedes einzelne Team mit allen möglichen Mitteln.


Statement von Teamleiter Crescam:
Im ersten Spiel gegen "Die Sympatischen Fünf" konnten wir uns als Team wunderbar warm spielen. Die durch die gegnerischen Ränge von Silber- bis Gold-Spielern, wurde das Spiel zu einem recht eindeutigen und schnellen Sieg, obwohl die meisten Champions gespielt hatten, welche sie normalerweise nicht häufig spielen.

Das Zweite Spiel gegen "BlackPearlo" hingegen war schon ein Spiel im höheren „elo“-Bereich und für die Vorrunden auch das schwierigste. In diesem Spiel haben Tambonator und Xyrode ihre Stärke bewiesen und konnten mit Hilfe des gesamten Teams nach mehreren knappen, aber trotzdem eindeutigen Teamfights, den Sieg für uns holen. Dies war für die beiden natürlich nur möglich durch die perfekte Kombination von Jarvan und Orianna Ulti, welche die Gegner stark ins Schwitzen gebracht haben. Die sehr gefährlichen „Malphite-Ultimates“ der Gegner konnten durch mehrere sehr gut gesetzte „Janna-Ultis“ perfekt abgewendet werden.

Das Vierte Spiel gegen "MuhKuhFarm" war wieder ein mehr oder weniger einfaches Spiel, welches durch spielerische Erfahrung und höhere motorische Fähigkeiten sehr einfach gewonnen wurde.

Das Fünfte Spiel gegen "Vodka5" und gleichzeitig das Viertelfinale war nun wieder gegen ein stärkeres Team im Diamant und Master Bereich.
Unser Team versuchte Xyrode einen frühen Vorteil zu verschaffen und im Späteren Verlauf des Spiels darauf aufzubauen. Ebenso wurde durch die Midlane und unseren Jungle der gegnerische Rengar ziemlich aus dem Spiel genommen.

Das sechste und siebte Spiel gegen das Team "yuyuyuyuyuyululululululu" und auch die Halbfinal-Spiele waren ein BO3. Die Gegner befanden sich alle im niedrigeren Diamantbereich, aber aufgrund ihrer Teamerfahrung nicht zu unterschätzen. Das erste Spiel konnte trotzdem schnell durch sehr starke Single- und Teamfight-Champions entschieden werden. In diesem Spiel waren die Gegner durch die schwachen Vorrundengegner noch etwas außerhalb ihrer gewohnten Spielstärke.
Das zweite Spiel wurde durch eine sehr gute Pickphase und ein perfektes Ausspielen der Champions direkt nach Minute 20‘ entschieden.

Damit war der Weg ins Finale und somit das Spiel gegen die stärksten Gegner des Turniers geebnet. Das Finale wurde ebenfalls im Bo3 gegen das Team "Einfaches Bündnis Oberflächlicher LoLAbhängiger" ausgetragen.

Die erste Partie konnte unser Team mit einem sehr schönen Zusammenspiel zwischen Jungler und den einzelnen Lanes entschieden werden, indem der gegnerische Jungler komplett aus dem Spiel genommen und somit das Spiel schnell entschieden wurde.
Im zweiten Durchlauf konnten die Gegner mit ihrer Teamerfahrung glänzen und somit unsere Einzellanes sehr gut unter Kontrolle halten. Das Spiel wurde durch sehr eindeutige Teamfights zu Gunsten der Gegner entschieden.
Im dritten und letzte Spiel des Finales konnte unser Team in einem sehr schön durchdachten
„early game“ in den Teamfights im Midgame-Bereich glänzen und durch einige „Gnar-Ultis“, gefolgt von Lucians Ultimate das Spiel für sich entscheiden.

Alles in allem hat in diesen zehn Spielen jeder der Spieler in unserem Team sein Potenzial genutzt und seine Rolle perfekt ausgefüllt.



Statement vom In-Game Teamcaptain Phil:
Das Turnier lief einwandfrei ohne lange Wartezeiten. Die Admins waren schnell zu erreichen sobald es Missverständnisse gab.
Ansonsten gab es nichts auszusetzen. Im Großen und Ganzen verlief das Turnier sehr gut.



Vielen Dank an die beiden für das ausführliche Statement!
Weitere Infos zum Turnier: http://battlefy.com/legofreak1/ldg-serie s-3/5463b3ae487389fa0bf5a3db/stage/5463b 4574ff4cc6c110ced22/bracket


Wir wünschen dem Team weiterhin viel Glück und hoffen auf weitere Erfolge!


stay connected.

Bitte Login benutzen, um Kommentare zu schreiben.
  • LoLSkill
  • Clans.de
  • ColaRebell - Cola mit Kick!
  • VOLT Cola